Seite teilenzur Mobilversion

    Sprechzeiten

  • Montag:
    08.30 - 12.00 Uhr
    14.00 - 17.15 Uhr
  • Dienstag:
    08.30 - 12.00 Uhr
    14.00 - 17.15 Uhr
  • Mittwoch:
    08.30 - 12.30 Uhr
  • Donnerstag:
    08.30 - 12.00 Uhr
    14.00 - 17.15 Uhr
  • Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr
    14.00 - 17.15 Uhr

Vita

  • Jahrgang 1967, gebürtig aus Aalen/Württemberg
  • Studium an der Universität Ulm und LMU München
  • 1993 3. Staatsexamen in München
  • 1993 Promotion über Hüftprothesen, Unfallchirurgie Universität Ulm
  • AiP und Assistententätigkeit in Arbeitsmedizin (Fa. Carl Zeiss, Oberkochen)
  • Assistententätigkeit:

  • Innere Medizin (Kreiskrankenhaus Ottobeuren/Allgäu)
  • Dermatologische Privatpraxis Dr. Reichhardt / Dr. Schatz, München-Pasing
  • Mehrjährige Facharztausbildung Dermatologie in der Hautklinik Nürnberg (Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg)
  • Praxistätigkeit in Dermatologisch- / Allergologischer Praxis im Münchner Süden
  • Hospitation in der Laserabteilung an der Uni-Hautklinik Regensburg, Prof. Landthaler
  • Auslandstätigkeit in der Hochgebirgsklinik Davos / CH
  • Schon während des Studiums befasste ich mich eingehend mit Naturheilverfahren.
  • Famulatur im Sanatorium Schloß Lindach, Dr. Johann Abele sowie Krankenhaus für Naturheilweisen, München-Harlaching.
  • Akupunkturkurs Universität Ulm, chin. Professor und Akupunkturausbildung im Institute of China Academy of Traditional Chinese Medicine, WHO Collaborating Centre of TCM, Beijing, Peking, China im Sommer 2000
  • Die letzten Jahre vor der Niederlassung als Oberärztin/Chefarztvertreterin und Fachärztin für Dermatologie in den Fachkliniken für Naturheilverfahren Tri Naturale in Kreuth/Tegernsee und Höhenkirchen bei München tätig.
  • Zusatzbezeichnung in Allergologie, Naturheilverfahren, Homöopathie, Akupunktur durch die Bayerische Landesärztekammer.
  • Zahlreiche Vorträge bei (Kongressen, VHS, NHV-Kurse Münchner Modell, Bundesverband Neurodermitis und Psoriasisbund).
  • Publikationen (u.a. „Hautarzt“)
  • Arbeit mit Medien (Kabel 1, Zeitschriften z. B. „Das neue Blatt“, „TV Klar“, „Neurodermitis“ des Bundesverbandes u. a.)